Neuigkeiten

Ehemaliger Altersobmann Fredi Bercher feiert seinen 90. Geburtstag


10.12.2019 Joachim Zippel

Am vergangenen Wochenende konnte unser, im Jahr 1994 erster gewählter Obmann der Altersabteilung, im Kreise seiner Familie seinen 90. Geburtstag feiern. Unter den zahlreichen Gratulanten war auch eine Abordnung der Aktiven der Feuerwehr.
Es ist schön das Fredi bei guter Gesundheit immernoch bei den Aktivitäten der Altersabteilung anwesend ist und mitmachen kann. Wir wünschen ihm weiterhin alles Gute und viel Freude mit den Kindern, Enkeln und Urenkeln.

Link zum Südkurier-Artikel

Zuletzt bearbeitet von Joachim Zippel am 10.12.2019 16:50:01

Tipps für eine sichere Advents- und Weihnachtszeit


08.12.2019 Vivien Schlaak

Flackernde Lichter verbreiten in der dunklen Adventszeit besinnliche Stimmung in der Wohnung. Wenn jedoch aus dem romantischen Kerzenschein ein richtiges Feuer wird, ist es ganz schnell aus mit der Besinnlichkeit... Unter Informationen haben wir Tipps zusammengestellt, damit aus dem Kerzenschein kein Feuerschein wird.

Zuletzt bearbeitet von Vivien Schlaak am 08.12.2019 03:38:14

Feier zum 25 jährigen Jubiläum der Seniorenabteilung


10.11.2019 Peter Amann

Feuerwehr Senioren feiern das 25 jährige Jubiläum im Gerätehaus in Dangstetten.
Senioren sind und bleiben in das Leben der Gemeindefeuerwehr eingebunden. Gesellschaftliche und kameradschaftliche Anlässe prägen das Miteinander der Altersabteilungen in unseren Feuerwehren.

Man trifft sich und man fühlt sich wohl.

So war es auch am Sonntag. 10.11.2019 im Gerätehaus in Dangstetten, wo sich 25 Kameraden mit Partnern zur kleinen Feier mit Frühstücksbrunch getroffen haben. Mit dazu beigetragen haben:

• Das bewährte Team Petra, Margot, Bärbel, Sindy und deren Partner haben uns ein exzellentes Frühstücks Büfett zubereitet.

• Bürgermeister Stellvertreterin Liselotte Noth für die Gemeinde
• Kommandant Thomas Werner FFW Küssaberg
• Obmann Kreisfeuerwehrverband Erhard Heide
• Ehrenkommandant Joachim Zippel hat uns in aufwändiger Recherche
die 25 Jahre Altersabteilung in einer Präsentation zusammengestellt und vorgetragen
• Die Presse war durch Herr Stefan Kurczynski vertreten.
Man traf sich und man fühlte sich wohl in gemütlicher Runde

Link zum Südkurier-Artikel

Zuletzt bearbeitet von Joachim Zippel am 14.11.2019 20:51:16

Dank der Gemeinde und der Gemeindeverwaltung an die Freiwillige Feuerwehr anlässlich der Hauptversammlung vom 26. Oktober


03.11.2019 Joachim Zippel

Küssaberg aktuell vom 31.Oktober 2019:

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Küssaberg; zahlreiche Ehrungen für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit.

Vor wenigen Tagen fand im Gemeindezentrum die diesjährige Hauptversammlung unserer Gemeindefeuerwehr Küssaberg statt. Die Feuerwehrfrauen und -männer übernehmen in unserer Gemeinde bekanntlich einen unbezahlbaren und besonderen Dienst und sorgen gleichzeitig für die Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger. Zur Hauptversammlung galt der Dank für das ehrenamtliche Engagement allen Aktiven, den Mitgliedern des Gesamtausschusses, der Feuerwehrführung und den Mitgliedern der Altersabteilung. Zahlreiche Feuerwehrkameraden und die Feuerwehrfrau Ulrike von Roth konnten an diesem Abned für langjährige Zugehörigkeit geehrt werden. Auch an dieser Stelle dürfen wir uns für die wichtige Arbeit der Gesamtfeuerwehr recht herzlich bedanken. Wir freuen uns auf die weiter gute Zusammenarbeit.

Gemeinderat, Bürgermeister und Gemeindeverwaltung

Schon jetzt vormerken --- Schau und Trau Dich am 17. Mai 2020 ---

Zuletzt bearbeitet von Joachim Zippel am 03.11.2019 15:16:14

Zahlreiche Ehrungen und eine Beförderung


26.10.2019 Vivien Schlaak

An unserer vergangenen Hauptversammlung wurde Heiko Weißenberger in den Kreis der Löschmeister aufgenommen. Neben den klassischen Ehrungen des Landes Baden-Württemberg für 25 und 40 Jahre wurden erstmalig auch 15 Jahre Zugehörigkeit mit einem bronzenen Ehrenzeichen ausgezeichnet. Auch die Gemeinde Küssaberg zollte ihren Respekt für jahrelange Treue zur Feuerwehr mit einer Urkunde und Präsenten für 10, 20, 30 und 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst. Besonders gefreut hat uns ein Gutschein unserer Kameraden der Stützpunktfeuerwehr Küssnacht / Rigi, der uns die Anmeldegebühren für den Plauschwettkampf 2020 erlässt.
Ein rundum gelungener Abend mit kurzweiligen Berichten, guter Kameradschaftspflege und bester Verpflegung beschließt das Berichtsjahr 2019 - auch wenn für uns die Feuerwehrarbeit in diesem Jahr noch lange nicht beendet ist. Selbstverständlich sind wir weiterhin für unsere Gemeinde und die Bevölkerung 24/7 da!

Bilder: V. Schlaak, S. Kurczyinski

Zuletzt bearbeitet von Vivien Schlaak am 27.10.2019 23:22:46
© Freiwillige Feuerwehr Küssaberg 2011 - 2019