Einsatz Nr. 29 / 2016
THL 2 - Verkehrsunfall - L161 Richtung Lienheim

Eckdaten

Einsatzstichwort Pers eingeklemmt 
Einsatzbegin 29.10.2016 15:20
Einsatzende 29.10.2016 16:20
Einsatzdauer 1:0 Stunden
Einsatzkräfte 14
Mannstunden 14.00 Stunden
Abteilungen
Einsatzfahrzeuge
  • LF 16/12 
  • TSF 

Einsatzkarte

Einsatzbericht

Schwerer Unfall zwischen Reckingen und Lienheim - zwei Verletzte Zwei Autofahrerinnen wurden am Samstagnachmittag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L 161 zwischen Reckingen und Lienheim verletzt.

Gegen 15.15 Uhr kam eine 26 Jahre alte Frau mit ihrem Ford auf die linke Straßenseite und stieß mit einem entgegenkommenden Suzuki zusammen. Beide Autofahrerinnen kamen mit dem Rettungsdienst in die Krankenhäuser nach CH-Bülach und Waldshut.

Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf mindestens 16 000 Euro. Während der Bergung und der Unfallaufnahme war die Landstraße für etwa 2,5 Stunden halbseitig gesperrt.

c suedkurier.de. Bilder: J. Karlsch

Einsatzbilder

Zuletzt bearbeitet von Klaus Klauser am 02.08.2018 16:49:32
© Freiwillige Feuerwehr Küssaberg 2011 - 2021