Einsatz Nr. 31 / 2015
BRAND 2 - Hausrauchmelder - Kadelburg

Eckdaten

Einsatzstichwort Brand mittel 
Einsatzbegin 15.09.2015 16:15
Einsatzende 15.09.2015 16:30
Einsatzdauer 0:15 Stunden
Einsatzkräfte -
Mannstunden -
Abteilungen
Einsatzfahrzeuge
  • LF 16/12 
  • LF 8/10 
  • LF 8/6 

Einsatzkarte

Einsatzbericht

Über die Hausnotrufzentrale des DRK wurde in einer Wohnung in der Deckwiesenstraße in Kadelburg der Feueralarm ausgelöst. Die Leitstelle alarmierte daraufhin den Ausrückebereich West und die Kleinalarmschleife Küssaberg. Auf Grund der Tatsache, dass sich die betroffene Wohnung im siebten Obergeschoss befand, wurde die Feuerwehr Waldshut-Tiengen mit der Drehleiter nachalarmiert.

Bei der Ersterkundung vor Ort durch den Gruppenführer des Löschgruppenfahrzeuges 1/42 und Kommandant Werner stellte sich jedoch schnell heraus, dass es sich lediglich um einen Fehlalarm handelte.

Bericht: K. Klauser

Einsatzbilder

Zu diesem Einsatz sind leider keine Bilder vorhanden.
Zuletzt bearbeitet von Klaus Klauser am 22.09.2015 09:13:10
© Freiwillige Feuerwehr Küssaberg 2011 - 2021