Einsatz Nr. 19 / 2020
BRAND 4 - Fahrzeugbrand in Bürgerwaldtunnel - BAB 98, Tiengen

Eckdaten

Einsatzstichwort Brand bes. Gebäude 
Einsatzbegin 02.06.2020 08:06
Einsatzende 02.06.2020 10:45
Einsatzdauer 2:39 Stunden
Einsatzkräfte 15
Mannstunden 39.75 Stunden
Abteilungen
Einsatzfahrzeuge
  • LF 8/10 
  • LF 16/12 

Einsatzkarte

Einsatzbericht

Aus bislang ungeklärten Umständen fing ein Fahrzeug während der Fahrt durch den Bürgerwaldtunnel Feuer. Da ein Brand in einer Tunnelanlage ein enorm hohes Gefahrenpotential darstellt und von mehreren im Tunnel eingeschlossenen Personen ausgegangen werden muss, wurde gemäß der "Sonder-AAO Bürgerwaldtunnel" eine Vielzahl von Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei alarmiert. Neben den Feuerwehren Waldshut-Tiengen, Lauchringen, Wutöschingen und Dogern wird in diesem Fall auch die Feuerwehr Küssaberg mit zwei Fahrzeugen alarmiert.

Vor Ort bestätigte sich der Brand eines PKWs auf der Fahrspur Richtung Waldshut. Unklar war zu diesem Zeitpunkt, wieviele Fahrzeuge und Personen sich noch in dem ca. 1,4 km langen und stark verrauchten Tunnelbereich zwischen Brandstelle und Tunnelausgang Lauchringen befanden.

Nachdem die zuerst eingetroffenen Einheiten der FW Waldshut-Tiengen bereits mit der Brandbekämpfung begonnen hatten, stellten wir alle unsere Atemschutzgeräteträger für die Personensuche und -rettung zur Verfügung.

Nach späteren Angaben der Polizei befanden sich zum Unglückszeitpunkt noch 18 Fahrzeuge mit insgesamt 25 Personen im Tunnel. Einige konnten über die Fluchtstollen oder die Tunnelportale selbstständig den Gefahrenbereich verlassen, einige blieben aber auch vom Rauch eingeschlossen in ihren Fahrzeugen sitzen und wurden von unseren Atemschutzgeräteträgern aus dem Tunnel gebracht.

Weitere Infos und Fotos zum Einsatz:

Einsatzbericht FW Waldshut-Tiengen

Einsatzbericht FW Lauchringen

Pressebericht Südkurier

Bericht + Fotos: K. Klauser

Einsatzbilder

Zuletzt bearbeitet von Klaus Klauser am 04.06.2020 19:46:53
© Freiwillige Feuerwehr Küssaberg 2011 - 2021