Einsatz Nr. 31 / 2017
BRAND 1 - ausgelöster Hausrauchmelder - Dangstetten

Eckdaten

Einsatzstichwort Brand klein 
Einsatzbegin 24.08.2017 08:13
Einsatzende 24.08.2017 08:21
Einsatzdauer 0:8 Stunden
Einsatzkräfte 1
Mannstunden 0.13 Stunden
Abteilungen
Einsatzfahrzeuge

Einsatzkarte

Einsatzbericht

Durch Wasserdampf löste ein Hausrauchmelder im Ortsteil Dangstetten aus. Die Eigentümerin informierte unverzüglich die Leitstelle, dass definitiv kein Feuer und Rauch als Ursache für die Alarmierung zugrunde liegen. Aufgrund einer körperlichen Einschränkung konnte die Dame jedoch den Hausrauchmelder nicht selbstständig ausschalten. Das alarmierter Kommando kontrollierte den betroffenen Bereich. Der Hausrauchmelder wurde bereits durch eine Angehörige zurückgestellt.

Zusätzliche Einsatzkräfte: Rettungsdienst

Bericht: T. Gisy

Einsatzbilder

Zu diesem Einsatz sind leider keine Bilder vorhanden.
Zuletzt bearbeitet von Klaus Klauser am 02.08.2018 16:30:07
© Freiwillige Feuerwehr Küssaberg 2011 - 2022