31.07.2021 Joachim Zippel

Landesfeuerwehrverband BW

  • Aktualisierte Hinweise zum Ausbildungs-, Übungs- und Dienstbetrieb, das Innenministerium hat die aktualisierten Hinweise zum Ausbildungs-, Übungs- und Dienstbetrieb zur Verfügung gestellt, die aufgrund von Änderungen in der Corona-Verordnung angepasst werden mussten. Darin werden aktualisierte Hinweise gegeben, in Abhängigkeit zum Infektionsgeschehen und unter Beachtung von Hygiene- und Schutzmaßnahmen den Ausbildungs-, Übungs- und Dienstbetrieb sicher durchzuführen. Siehe auch https://www.fwvbw.de/fileadmin/Downloads/Aktuelles/Fachgebiete/Corona/20210630_ Hinweise_Uebungen_Bevoelkerungsschutz.pdf
  • die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat eine Broschüre zu Online-Veranstaltungen, als Handreichung zum Methodeneinsatz, erstellt. Hintergrund: Die Digitalisierung von Veranstaltungen hat durch die Corona-Pandemie einen enormen Schub bekommen. Weitere info's unter https://publikationen.dguv.de/forschung/iag/weitere-informationen/4144/methodeneinsatz-in-online-veranstaltungen
  • Erneut Ausnahmeregelung für Leistungsspange - Im Jahr 2022 können Mitglieder der Jugendfeuerwehr mit den Geburtsjahrgängen 2004 bis 2007 die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr erwerben. Ausnahmsweise können aufgrund der weiter anhaltenden pandemischen Lage im Jahr 2022 auch Feuerwehrmitglieder der Geburtsjahrgänge 2002 und 2003 die Leistungsspange erwerben, sofern es ihnen in den Jahren 2020 und 2021 nicht möglich war. Die Jugendlichen können somit die Leistungsspange ablegen und damit das Leistungsabzeichen erhalten, auf das sie wohlmöglich jahrelang hingearbeitet haben.
  • weitere Details zu obigen Themen und sonstige Info's unter: http://www.fwvbw.de
© Freiwillige Feuerwehr Küssaberg 2011 - 2021